Besuch befreundeter Logen nach Absprache!
Falls keine andere Uhrzeit angegeben ist, beginnen alle Veranstaltungen um 20:00 Uhr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gästeabend: „Empathische Maschinen: Kommen sie erst? Oder sind sie schon unter uns?“

31. Oktober 2019 20:00 - 23:00

 

Öffentlicher Abend (für Gäste, Schwestern und Brüder) mit Vortrag  (von Br.: Thomas) zum Thema

Empathische Maschinen: Kommen sie erst? Oder sind sie schon unter uns?„

Beschreibung: „Empathie“ wird als die Bereitschaft und Fähigkeit von Menschen definiert, Empfindungen, Emotionen, Motive, und Gedanken einer anderen Person zu erkennen, zu verstehen, nachzuempfinden und darauf entsprechend zu reagieren. Bisher wurde dieser Begriff ausschließlich für die Beziehung und Interaktion zwischen zwei Menschen verwendet. Durch die Kombination von Verfahren aus den Bereichen der Mensch-Maschine-Interaktion, der künstlichen Intelligenz, der berührungslosen Sensorik und der Psychologie werden Maschinen (Computer, Roboter, …) immer „humanoider“ (also menschenähnlicher) und werden mit „empathischen“ Eigenschaften ausgestattet. Dieser Vortrag will einen kleinen Streifzug durch die aktuellen Entwicklungen geben, Möglichkeiten (und Grenzen ) von empathischen Maschinen aufweisen und zur offenen Diskussion anregen.


Rückblick: Am vergangenen Donnerstag gab  Br. Thomas mit Gedanken über das Thema “Empathische Maschinen: Kommen sie erst? Oder sind sie schon unter uns?“ einen  Impuls zum Nachdenken und diskutieren. Ausgehend bei dem Fürther Pfarrer Wilhelm Löhe und dessen Bestrebungen dem damaligen Pflegenotstand im vorletzten Jahrhunderts durch die Gründung der Diakonie Neuendettelsau zu begegnen, spannte er den Bogen über heutige Pflegeroboter (wie Pepper, RoboNurse und RoboBear) bis hin zu aktuellen Entwicklungen (inkl. einer Live-Demo zur Emotionsschätzung) aus dem Bereich der KI -Forschung, und schilderte, wie Maschinen in der Lage sind Emotionen wir Schmerz, Ekel, Glück, oder Freude eines Menschen wahrzunehmen. Die anschließende Diskussion zwischen den Gästen und  Brüdern unserer Bauhütte zu diesem Thema sowie dem damit verbundenen Thema der Digitalisierung zeigte wieder einmal, dass wir uns mitten in einem Gesellschaftlichen Wandel befinden, und dass Computer, Daten und KI Teil unserer nahen Zukunft sind.


Anmeldung besuchender Gäste, Schwestern und Brüder erbeten an: sekretaersued@jacobdemolay.org .

Hier geht es zu unserer Homepage (Freimaurerloge Jacob de Molay zum Stern im Süden)

Details

Datum:
31. Oktober 2019
Zeit:
20:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Loge Jacob de Molay zum Stern im Süden

Veranstaltungsort

Logenhaus Nürnberg
Hallerwiese 16a
Nürnberg, 90419 Deutschland
+ Google Karte